Alter: 18 Jahre

1

Nothelferkurs

Inhaber eines Führerausweises der Kategorie B oder B1 sind davon ausgenommen.

Der Nothelferkurs darf nicht länger als 6 Jahre zurückliegen.

2

Sehtest

Auf dem Lernfahrgesuch ist das Sehvermögen durch einen Arzt/Optiker zu bestätigen. Der Sehtest ist 2 Jahre gültig.

3

Basistheorieprüfung

Inhaber eines Führerausweises der Kategorie B oder B1 sind davon ausgenommen.

4

Verkehrskunde

Inhaber eines Führerausweises der Kategorie B oder B1 sind davon ausgenommen.

Der Verkehrskundekurs darf nicht länger als 2 Jahre zurückliegen.

5

Praktische Grundschulung

Der Motorrad-Grundkurs dauert 12 Stunden.

6

Gültigkeit Lernfahrausweis

Der Lernfahrausweis ist 4 Monate gültig. Nach erfolgreich absolvierter Grundschulung wird er um 12 Monate verlängert.

7

Lernfahrten

  • Lernfahrausweis erforderlich
  • keine Begleitperson erforderlich
  • Passagier mit der entsprechenden Kategorie erlaubt

8

Führerausweis auf Probe

Nach bestandener Führerprüfung kommst du in die zweite Phase der Ausbildung. Innerhalb von drei Jahren sind zwei Weiterbildungskurse zu absolvieren.

9

Kategorie A unbeschränkt

Nach zweijähriger, beanstandungsfreier Fahrpraxis werden die Beschränkungen auf Gesuch hin aufgehoben, das heisst prüfungsfreier Erhalt des Führerausweises der Kategorie A unbeschränkt.